Ski Area

Schnee soweit das Auge reicht – das ist Livigno. Sanft legt er sich über die Hänge des Tales, das wie fürs Skifahren gemacht zu sein scheint.
Dank der Höhenlage beginnt die Saison in Livigno früher als anderswo und dauert von Ende November bis Anfang Mai. Wer den Wintersport liebt, der besucht Livigno.

115 km Skipisten
6 Gondelbahnen
13 Sessellifte
11 Skilifte
47300 Transport von Menschen pro Stunde
30 km Loipen für Freizeitsportler
10 km Loipen für Hochleistungssportler
10 km Fußgängerzone



SKI
Moderne und schnelle Liftanlagen, über 115 bestens präparierte Pistenkilometer und Abfahrten für alle Ansprüche, darunter 12 schwarze Pisten für Profis, 37 rote im mittleren Schwierigkeitsbereich und 29 blaue für Freizeitskifahrer und Einsteiger. Diese Vielfalt sorgt für ein grandioses Skivergnügen in Livigno. Dank seiner weitläufigen und extrem langen Pisten mit frischem Pulverschnee und seinem abwechslungsreichen Snowpark hat sich Livigno zu einem beliebten Urlaubsziel für Snowboarder entwickelt.

SKILANGLAUF
Im Tal gibt es über 30 km präparierte Loipen, die allen Fans des nordischen Skisports kostenlos zur Verfügung stehen. Die Loipen in diesem offenen, sonnendurchfluteten Tal reichen von einfachen bis zu technisch anspruchsvolleren Strecken.

SNOWBOARD
70 km befahrbare Schneefläche bietet den Snowboardern eine große Auswahl unberührter Strecken. Snowpark mit ständiger Halfpipe und Sprungschanzen auch für erfahrene Snowboarder und einem Ring von Boardercross (600 m Höhenunterschied).
Viele Events werden jedes Jahr um dieser Sportart organisiert.

NACHTSKILAUF
Anlage 23: jeden Donnerstag von 20.30 bis 22.00 Uhr.

PISTE FÜR SCHLITTEN UND SNOW TUBING
An den Anlagen 20 und 23: Skipass erforderlich.


Sich austoben und dabei die besten Pisten für sich entdecken!