SUCHEN
DE
Finden Sie Ihrer Unterkunft in Livigno
 
 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
 
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
 

Unterkunft 2

Unterkunft entfernen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
 
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
 

Unterkunft 3

Unterkunft entfernen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
 
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
 

Unterkunft hinzufügen

Kulinarische Wanderungen

Filtern nach:
Livigno Percorsi Culinari Rasthaus Carosello 3000
Livigno icona difficoltà medio

Rasthaus Carosello 3000

siehe interaktiven Streckenverlauf » | mehr »
Al Laghet – Carosello 3000 (P3) – Calchéira – I Mur – Plan da l'Isoléta – Teposc'lina – Cheséira da Fedaria
Schwierigkeitsgrad: Mittel | Länge: 9.6 km | Dauer 3 h 23 min
Livigno icona trekking Livigno icona mtb

Am Ponte Calchéira (P3) nimmt man den Weg Nr. 167, der am linken Ufer des Bachs Federia entlangführt und leicht zu begehen ist, da er komplett neu angelegt wurde. Auf der linken Talseite geht es weiter durch Wälder und über Weiden, an denen Häuser (die typischen Tee) und rechts das Federia-Kirchlein stehen. Ohne größere Anstrengung gelangt man zu einer grünen Ebene – Plan da l'Isoléta. Wenn man weiterwandert, trifft man auf die Abzweigung zur Schutzhütte da Casciàna und wenig später auf die Abzweigung zum Baitél da li Cheséira Véglia. Ab hier verläuft der Weg sanft bis zum Federia-Kirchlein. Dann geht es auf Weg Nr. 163, der auf der linken Hangseite bergan führt, bis zur Kreuzung mit Weg Nr. 162 und zur Skipiste am Sessellift Federia. Man erreicht erst das Al Laghét und dann das Rasthaus Carosello 3000.
Livigno Percorsi Culinari Cheséira da Fedaria
Livigno icona difficoltà medio

Cheséira da Fedaria

siehe interaktiven Streckenverlauf » | mehr »
Cheséira da Fedaria (P3) – Calchéira – I Mur – Plan da l'Isoléta – Teposc'lina – Baitél dali Cheséira Véglia – E-Mail: info@baitdarez.com
Schwierigkeitsgrad: Mittel | Länge: 4.4 km | Dauer 1 h 27 min
Livigno icona trekking Livigno icona mtb Livigno icona hikking

Am Ponte Calchéira (P3) nimmt man den Weg Nr. 167, der am linken Ufer des Bachs Federia entlangführt und leicht zu begehen ist, da er komplett neu angelegt wurde. Nach wenigen Dutzend Metern erreicht man eine grüne Lichtung – Luléta –, die für Picknicks und Grillsessions ausgestattet ist. Auf der linken Talseite geht es weiter durch Wälder und über Weiden, an denen Häuser (die typischen Tee) und rechts das Federia-Kirchlein stehen. Ohne größere Anstrengung gelangt man zu einer grünen Ebene – Plan da l'Isoléta. Wenn man weiterwandert, trifft man auf die Abzweigung zur Schutzhütte da Casciàna und wenig später auf die Abzweigung zum Baitél da li Cheséira Véglia. Ab hier verläuft der Weg sanft bis zum Federia-Kirchlein. Die renovierte Alm mit angrenzender Einkehrmöglichkeit, in der man typische regionale Gerichte genießen kann, ist ein begehrtes Ziel für Feinschmecker.
Livigno Percorsi Culinari Alpe Trèla
Livigno icona difficoltà medio

Alpe Trèla

siehe interaktiven Streckenverlauf » | mehr »
Pont de Rèz (P12) – Arnèira – Tèa da Pila – Bochèta de Trèla – I Lach da Cancan
Schwierigkeitsgrad: Mittel | Länge: 10.2 km | Dauer 2 h 50 min
Livigno icona trekking Livigno icona mtb

Startpunkt ist der Parkplatz Pont de Rèz (P12) in Trepalle. Am Westhang geht es auf dem Weg weiter, der zur Brücke führt und die Häuser von Campacc mit der Ortschaft Arnéira verbindet. Ab hier führt der Weg Nr. 129 leicht bergauf durch einen wunderschönen Latschenkiefernwald und zu den Tee de Pila. Auf diesem Teilstück haben Sie einen wunderschönen Ausblick über ganz Trepalle und das Val Tort. Man wandert weiter bis zu der kleinen Brücke, unter der der Bach Trèla durchfließt und biegt auf Weg Nr. 136 ab. Nach einem anfänglich eher steilen Teilstück erreicht man über relativ ebenes Gelände die Bochéta de Tréla und geht dann bergab zu einer grasbewachsenen Hochebene. Hier kann man in der Alpe Tréla einkehren und köstliche regionale Gerichte probieren. Die Wanderung führt weiter auf dem befahrbaren Weg Nr. 130, der in das schmale und wunderschöne Val Pettini führt. Hier führt der Weg über Felsvorsprünge oberhalb des Bachs entlang und man gelangt schließlich zu den Seen von San Giacomo di Fraele und den Seen von Cancano.
Livigno Percorsi Culinari Almwirtschaft Val Alpisella
Livigno icona difficoltà facile

Almwirtschaft Val Alpisella

siehe interaktiven Streckenverlauf » | mehr »
Molkerei (P4) – Pont da li Càbra – Almwirtschaft da l'Alpasgèla
Schwierigkeitsgrad: Facile | Länge: 2.4 km | Dauer 36 min
Livigno icona trekking Livigno icona mtb Livigno icona hikking Livigno icona carrozzina

Startpunkt für diese leichte Wanderung ohne Steigungen ist die Molkerei von Livigno (P4). Auf dem befahrbaren Weg Nr. 138 wandert man am rechten Ufer des Lago di Livigno entlang und erreicht im schönen Bosc’ch dal Réstèl den Pont da li Càbra und nach 50 m leichtem Anstieg die Almwirtschaft da l'Alpasgèla.
Livigno Percorsi Culinari Schutzhütte da Casciàna
Livigno icona difficoltà medio

Schutzhütte da Casciàna

siehe interaktiven Streckenverlauf » | mehr »
Calchéira (P3) – I Mur – Plan da l'Isoléta – Pal di Mort – Schutzhütte da Casciàna
Schwierigkeitsgrad: Mittel | Länge: 6.3 km | Dauer 2 h 34 min
Livigno icona trekking Livigno icona mtb

Am Ponte Calchéira (P3) nimmt man den Weg Nr. 167, der am linken Ufer des Bachs Federia entlangführt und leicht zu begehen ist, da er komplett neu angelegt wurde. Nach wenigen Dutzend Metern erreicht man eine grüne Lichtung – Luléta –, die für Picknicks und Grillsessions ausgestattet ist. Auf der linken Talseite geht es weiter durch Wälder und über Weiden, an denen Häuser (die typischen Tee) und rechts das Federia-Kirchlein stehen. Ohne größere Anstrengung gelangt man zu einer grünen Ebene – Plan da l'Isoléta. Nachdem der Rin da Casciàna überquert ist, biegt man bald rechts auf den befahrbaren Weg Nr. 172 ab, der in zahlreichen Kehren bergauf führt, den Plan di Mort überquert und schließlich zur Schutzhütte da Casciàna führt, die auf 2.601 m liegt. Man befindet sich wenige hundert Meter vom gleichnamigen Pass entfernt, der früher eine wichtige Verbindung für die Handelsbeziehungen mit den Graubündnern darstellte.
Kein Ergebnis
Livigno logo-alta-valtellina Livigno logo-snow Livigno logo-valtellina Livigno logo-citta-europea-dello-sport