LIVIGNO UND REPOWER EIN ERSTER SCHRITT ZUR NACHHALTIGEN MOBILITÄT

07/06/2018

(String: {%- set hs_blog_post_body -%} {%- set in_blog_post_body = true -%} <span id="hs_cos_wrapper_post_body" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_meta_field hs_cos_wrapper_type_rich_text" style="" data-hs-cos-general-type="meta_field" data-hs-cos-type="rich_text" >Livigno und dank der Unterstützung und der Bereitschaft der Stadtverwaltung wird das Kleine Tibet fünf PALINA Repower aufstellen, die Säulen für das gleichzeitige Laden von Elektrofahrzeugen, zusätzlich zu denen diie bereits im ganzen Gebiet vorhanden sind. Für diesen Sommer sind mehrere Installationen von BITTAs vorgesehen, wiederum Repower, für das schnelle und einfache Laden von E-Bikes.<br><!--more--> <p>Die Verteilung der<span>&nbsp;</span><strong>"Säulen</strong>" ist strategisch und auf das gesamte Territorium ausgerichtet und werden sich auf dem Parkplatz des Aquagranda Zentrums, Via Isola - Innenstadt, Plaza Placheda, Parkplatz Borch, Parkplatz Passo Eira befinden.</p> <p>PALINA di<span>&nbsp;</span><strong>Repower</strong><span>&nbsp;</span>ist die Lösung die das Design und die fortschrittliche Technologie für die Umwelt verbindet: Sie ermöglicht das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen und dient gleichzeitig als Stadtmobiliar für intelligente Mobilität.</p> <p>Nicht nur das, die nachhaltige Essenz von Livigno kann auch in der Welt der assistierten Fahrräder gesehen werden. Mit den<span>&nbsp;</span><strong>BITTA-Einrichtungen</strong>, strategisch in der Gegend positioniert (Malga Federia -Alm, Forcola-Pass, Eira-Pass, Zone Ponte delle Capre - Ziegenbrücke, Mottolino Spielplatz und Molkerei), damit E-Bike-Enthusiasten immer schnell ihre Räder laden und längere Strecken zurücklegen können.</p> <p>"Ich glaube, dass Livigno die erste intelligente Stadt in den Alpen werden kann. Wir sind sehr glücklich, dieses Projekt abgeschlossen zu haben. Wer heute nach Livigno kommt, kann seine Autos in verschiedenen Gegenden unseres Ortes aufladen " - kommentiert<span>&nbsp;</span><strong>Remo Galli</strong><span>&nbsp;</span>Vizebürgermeister von Livigno - "Elektromobilität ist die Zukunft in Sachen Verkehr und wir wollten Maßnahmen ergreifen, um den Standort in eine grüne Richtung zu bringen. Darüber hinaus wurde der Radweg und einige Wege mit verschiedenen Ladestationen für E-Bikes ausgestattet; während der Aufsichtsbehörde das alte Auto durch einen elektrische E-Golf ersetzt wurde."</p> <p>"Dies ist eine Initiative, die Aufmerksamkeit und neue Visionen der Stadtverwaltung ausdrückt" - sagte<span>&nbsp;</span><strong>Fabio Bocchiola, Country Manager von Repower Italien</strong><span>&nbsp;</span>- "Mit diesem Projekt hat sich Livigno für die Elektromobilität ausgestattet, die den Ort fördert und einen innovativen und intelligenten Service bietet. Wir sind stolz darauf, dass Repower Partner diese Initiative ist, von der ich sicher bin, dass sie immer mehr Kommunen in so wertvolle Kontexte dazu bringen wird, sich für Elektromobilität zu entscheiden."</p> <p>Livigno achtet stets auf die Verbesserung des Territoriums und ist stolz darauf, einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität zu machen und freut sich, Sie am 19. Juni um 11.00 Uhr zur Präsentation, der von Repower betriebenen Palina, im Livigno Rathaus.</p></span> {%- endset -%} {%- set hs_blog_post_summary -%} Livigno und dank der Unterstützung und der Bereitschaft der Stadtverwaltung wird das Kleine Tibet fünf PALINA Repower aufstellen, die Säulen für das gleichzeitige Laden von Elektrofahrzeugen, zusätzlich zu denen diie bereits im ganzen Gebiet vorhanden sind. Für diesen Sommer sind mehrere Installationen von BITTAs vorgesehen, wiederum Repower, für das schnelle und einfache Laden von E-Bikes.<br> {%- endset -%} {%- blog_post_data_wall_wrapper body={{hs_blog_post_body}}, summary={{hs_blog_post_summary}} %})
Livigno und dank der Unterstützung und der Bereitschaft der Stadtverwaltung wird das Kleine Tibet fünf PALINA Repower aufstellen, die Säulen für das gleichzeitige Laden von Elektrofahrzeugen, zusätzlich zu denen diie bereits im ganzen Gebiet vorhanden sind. Für diesen Sommer sind mehrere Installationen von BITTAs vorgesehen, wiederum Repower, für das schnelle und einfache Laden von E-Bikes.

Die Verteilung der "Säulen" ist strategisch und auf das gesamte Territorium ausgerichtet und werden sich auf dem Parkplatz des Aquagranda Zentrums, Via Isola - Innenstadt, Plaza Placheda, Parkplatz Borch, Parkplatz Passo Eira befinden.

PALINA di Repower ist die Lösung die das Design und die fortschrittliche Technologie für die Umwelt verbindet: Sie ermöglicht das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen und dient gleichzeitig als Stadtmobiliar für intelligente Mobilität.

Nicht nur das, die nachhaltige Essenz von Livigno kann auch in der Welt der assistierten Fahrräder gesehen werden. Mit den BITTA-Einrichtungen, strategisch in der Gegend positioniert (Malga Federia -Alm, Forcola-Pass, Eira-Pass, Zone Ponte delle Capre - Ziegenbrücke, Mottolino Spielplatz und Molkerei), damit E-Bike-Enthusiasten immer schnell ihre Räder laden und längere Strecken zurücklegen können.

"Ich glaube, dass Livigno die erste intelligente Stadt in den Alpen werden kann. Wir sind sehr glücklich, dieses Projekt abgeschlossen zu haben. Wer heute nach Livigno kommt, kann seine Autos in verschiedenen Gegenden unseres Ortes aufladen " - kommentiert Remo Galli Vizebürgermeister von Livigno - "Elektromobilität ist die Zukunft in Sachen Verkehr und wir wollten Maßnahmen ergreifen, um den Standort in eine grüne Richtung zu bringen. Darüber hinaus wurde der Radweg und einige Wege mit verschiedenen Ladestationen für E-Bikes ausgestattet; während der Aufsichtsbehörde das alte Auto durch einen elektrische E-Golf ersetzt wurde."

"Dies ist eine Initiative, die Aufmerksamkeit und neue Visionen der Stadtverwaltung ausdrückt" - sagte Fabio Bocchiola, Country Manager von Repower Italien - "Mit diesem Projekt hat sich Livigno für die Elektromobilität ausgestattet, die den Ort fördert und einen innovativen und intelligenten Service bietet. Wir sind stolz darauf, dass Repower Partner diese Initiative ist, von der ich sicher bin, dass sie immer mehr Kommunen in so wertvolle Kontexte dazu bringen wird, sich für Elektromobilität zu entscheiden."

Livigno achtet stets auf die Verbesserung des Territoriums und ist stolz darauf, einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität zu machen und freut sich, Sie am 19. Juni um 11.00 Uhr zur Präsentation, der von Repower betriebenen Palina, im Livigno Rathaus.

Bleiben Sie über Angebote und Urlaubsideen auf dem Laufenden!

Registriere dich für unseren Newsletter

Ich bin damit einverstanden, den APT Livigno-Newsletter zu erhalten. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Pflichtfeld
BLOG_POST

In Livigno schlafen

Scopri i nostri Hotel e gli Appartamenti, dentro ci trovi tutto per una vacanza indimenticabile.

calendar-icon
Check-in
calendar-icon
Check-out
icon
Unterkünfte
Alle sehen
star star star

Hotel Del Bosco

via teola 160
star star star

Hotel Piccolo Mondo

Via Saroch, 757
star star star star

Hotel Spöl - adults only +12

via dala Gésa,245
star star star star

Hotel Touring

Via Plan, 117
star star star star

Sporting**** Family Hospitality

Via Saroch, 1272
star star star

Hotel Alegra

Via Saroch, 1274B
star

Baita Sorriso

Via Florin, 418A
star star star

Bike & Ski Apartaments via Saroch

Via Saroch, 310
star star star

Residence Bait da Mott

Via Canton, 366
star star star

Appartamenti Erica

Via Ostaria, 456
star star star

Baita Dei Ski

Via Ostaria, 405
star star star

Le Cascate

Via Florin, 577a/b