Schneeschuhwandern, in Livigno „Drezola“ genannt, wurde von den Einheimischen früh entdeckt. Lange Zeit dienten die Schneeschuhe den Bergbewohnern als Fortbewegungsmittel in der kalten Jahreszeit, wenn die Alpentäler sich im Winterschlaf befinden. Mit Schneeschuhen konnten sich die Einwohner in der Umgebung, in den verschneiten Wäldern und Tälern fortbewegen, ohne die Tiere des Waldes zu stören. Heute sind Schneeschuhwanderungen durch den einsamen Winterwald eine beliebte Freizeitaktivität.

Info und Buchungen

Scuola sci fondo Livigno 2000
Via Isola 113
Cell: +39 366 8793495
info@scuolascifondolivigno.com
www.scuolascifondolivigno.com

Guide Alpine
Cell: +39 328 7095950 - +39 333 6223597
info@guidealpine.info
www.guidealpine.info